RENNRADGRUPPE

Die Rennrad-Gruppe des RSV 1892 Heilsbronn e.V. wurde 1993 gegründet. 

Angeregt durch eine Rennveranstaltung, die der Verein damals gemeinsam mit der RSG Ansbach in Heilsbronn durchführte, fühlten sich einige Rennrad fahrende Vereinsmitglieder motiviert, ihrer Leidenschaft künftig gemeinsam zu frönen und entdeckten so den Rausch des Windschattens beim Dahindüsen in der Gruppe. 

Die Mitglieder unserer Gruppe sind und bleiben Hobbyradler. Das zweimal in der Woche stattfindende Training zielt nicht auf Rennsportaktivitäten, sondern auf die Teilnahme an Breitensportveranstaltungen wie Radtouristikfahrten (RTFs) und Radmarathons. Im Mittelpunkt steht dabei der Mittelfranken-Cup, der ebenfalls seit 1993 organisiert wird.

Diese jährlich angebotenen RTFs in der Region sind aus dem Leben der Gruppe nicht mehr wegzudenken.

Die Saisonhöhepunkte sind die Teilnahme an Radmarathons oder Radlegenden wie Passüberquerungen etc. 

Die Trainingsfahrten dauern je nach Jahreszeit 1 - 2 Stunden und werden mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von ca. 27 km/h gefahren.

Trainingszeiten:

Das Training findet jeweils an folgenden Wochentagen statt:

Dienstag und Donnerstag: Treffpunkt jeweils an der Gaststätte "Schönau".

Erstes Training:      02. April 2019 17.30 Uhr - Terminänderung, entgegen der Einladung!
Training ab:              16. April 2019, 18.00 Uhr 

Letztes Training:     26. September 2019, 18.00 Uhr


Eine sehr beliebte Trainingsrunde ist im Frühjahr beispielsweise die etwa 40 km lange sogenannte "Mühlenrunde" über Aich, Petersaurach, Schlauersbach, Zandt, Oberrammersdorf, Ratzenwinden, Volkersdorf, Langenloh, Petersaurach, Aich. Die lange Fahrt das Zandttal aufwärts fördert das Ausdauervermögen. Krönung der abwechslungsreichen Runde ist aber zweifelsohne am Ende der Abschnitt zwischen Petersaurach und Aich. Meist bläst hier der Westwind in den Rücken und mit leichtem Gefälle können Geschwindigkeiten bis nahe 40 km/h erreicht werden. Besonderes Highlight ist die Kuppe vor Aich, unser heimischer Poggio. Es ist zur Tradition geworden, hier noch einmal alles zu geben, eher noch einen Gang höher zu schalten und den großen Gang durchzudrücken. Auf der Abfahrt hinter der Kuppe kann man sich dann wieder erholen und von Aich geht es gemächlich wieder zurück nach Heilsbronn.

 

Link Antour
Am Samstag 30.07.16 fuhren wir zum 4. Mal die Antour rund um den Ansbacher Landkreis Gesamtstrecke ca. 280km, Treffpunkt und Start war um 6:00 Uhr in der Christenmühle bei Rohr.
Die Tour ist in 4 Einzeletappen eingeteilt mit unterschiedlichen Längen von ca. 50 - 107 km. An den Endpunkten besteht die Möglichkeit mit dem Zug zurück zufahren. Für mehr Informationen der Strecke folgt bitte den Link.
Wen`s interessiert Bilder von 2014.

 

Links zu verschiedenenTrainingstouren zum Nachfahren sind im Ordner
"Trainingsfahrten" hinterlegt.

Überquerung eines Alpenpass von Mitgliedern der Rennradgruppe
Gletscherstraße zum Rettenbach- bzw. Tiefenbachferner 2829m

Schmerz vergeht -- Stolz bleibt!
Der Film zeigt, wie 2 Radler von Heilsbronn nach Riva del Garda (Gardasee) ca. 600 KM in einer Etappe fahren.
Neugierig? Dann bitte den Film anschauen, ca. 50min.
Link:  www.youtube.com/watch?v=U_XqPkkleA4

 

Ansprechpartner Rennrad-Gruppe
Armin am Mendelpass 2017

Armin Stephan
Geichsenhofstr. 5
91564 Neuendettelsau
Tel (tagsüber): 09874 509-300
Tel. (abends und am Wochenende): 09874 4163
E-Mail: armin.phone@yahoo.de